Rollenspiele

Seite für Geschichtenschreiber


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Episode 3 - Götzenbachtal

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 Episode 3 - Götzenbachtal am Mi Aug 26, 2009 2:50 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Die restlichen Borgs wurden besiegt und die Helden gingen dann weiter Richtung Norden, während sie auf der Fahrt dauernd angegriffen wurden. Als sie fast am Eingang des Götzenbachtals waren, kam plötzlich eine finstere Gestalt aus dem Tor, während sie Sasuke und co versteckten.






Evangeline: Wieso verstecken wir uns hier?
Sasuke: Das ist Blade! Wenn er uns hier erwischt wird unser Weg nicht mehr lange dauern...

Blade: Ich spüre, dass hier jemand in der Nähe ist...
DeathBorg an Seite: Meister Blade, könnten die bedrohlich sein?
Blade: Nein...die Kampfkraft scheint ziemlich gering zu sein. Womöglich nur DeathBorgs auf Patroullie. Dennoch, 20 von euch bleiben hier und bewachen den Eingang in das Götzenbachtal!


Blade flog nun davon Richtung Westen.

Evangeline: Der wird Meister genannt! Nur ich darf Meister genannt werden!
Nao: Wenigstens wissen wir nun, wo eventuell sein Stützpunkt ist - in der Richtung in die er geflogen ist!
Sasuke: Wieso geringe Kampfkraft!? Cha-Cha-Maru scheint doch richtig stark zu sein!
Cha-Cha-Maru: Da ich ein Cyborg bin, ist meine Kampfkraft immer ganz unten. Wenn ich jedoch angreife, steigt die Kraft jedoch sofort auf eine hohe Zahl. Verstanden du Spielzeug?
Billy: Hey! Werd doch nicht gleich beleidigend!
Sasuke: Wir müssen unsere Mitreisenden ja nicht mögen Billy Wink Und auch nicht umgekehrt wies scheint...gehen wir. Machen wir die Kerle dort fertig, die er hinterlassen hat, wenn die anderen, die nicht dort bleiben müssen, abgezogen sind!


Plötzlich kam eine Art Tornado durch das Tor durch die DeathBorg-Menge, die viele besiegte. Mit schnellen Hieben und Tritten blieb kein einziger stehender Borg übrig.
Sobald der Staub sich verzog, wurde folgender GotchaBorg sichtbar:


Sasuke: Wow! War er das alleine!?

Borg: Ihr könnt rauskommen, ich habe euch schon von Weitem kommen sehen.

Sasuke, Billy, Evangeline, Cha-Cha-Maru und nao kamen aus ihrem versteck hinaus und fragten gleich, wer es ist.
Borg: Ich bin Kung-Fu-Meister Genki. Es freut mich, euch hier begrüßen zu dürfen. Blade war wie ihr wisst, gerade da. Er hat nachgeschaut, ob der Eingang zur Heiligen Höhle noch dicht sei.






" In letzter zeit begegne ich immer häufier Gotcha-Borgs" sagte Evangeline
" Aber sagt mal...was machen 2 Deathborgs, die nicht auf Blades seite zu sein scheinen, 2 Mädchen und ein Gothaborg hier überhaupt?" fragte Genki
" sagen wir es so: wir sind Geschäftlich unterwegs!" sagte Evangeline
" Geschäftlich in sinne von Wir haben eine aufgabe zu erledigen" Sagte Cha-Cha-Maru




Sasuke: Woher stammt die Narbe in deinem Gesicht, und wieso sieht die Stadt von hier schon so verlassen aus?
Genki: Wie unhöflich von mir, kommt mit mir in meinen Unterschlupf.

Sie kamen an und machten sich gleich breit.

Sasuke, der noch stand: Tut mir Leid, die anderen und ich brauchen eine kleine Pause von Glimmer bis hierher.

Genki: Fühlt euch wie zu Hause. Wink Meine Narbe habe ich Blade zu verdanken. Ich möchte mich rächen, aber mir fehlen dazu Kraft und Mitarbeiter.
Sasuke: Wir haben vor, gegen ihn anzutreten! Überlass das ruhig uns!
Genki: 3 Frauen und DeathBorgs können da nichts ausrichten. Ihr müsst stärker werden, aber Todesborgs sind allgemein schwach.

Billy: Genau deshalb sind wir hier, Buddy! Sasuke und ich wollen GotchaBorgs werden, doch wir wissen noch nicht wie!
Genki: Genau hier seid ihr richtig. Tao Meister Bavar hat euch geschickt, nicht wahr? Die Heilige Höhle, die ich vorhin erwähnte, dort drin im Inneren ist ist ein Heiliger Brunne, der das Böse von einem tut! DeathBorgs sind böse erschaffen worden, mit der Essenz der GotchaBorgs! Entzieht man ihnen das böse, werden sie ihre wahre Form zeigen - die GotchaBorg-Formen! Du Sasuke, du wirst wohl ein sogenannter NormalerNinja, wenn du zum GotchaBorg wirst. Und du...

Billy: Billy...
Genki: Du wirst wohl ein Revolverschütze. Ich sehe, ihr habt blaue Streifen statts - wie die anderen Todesborgs - rote. Das könnte eventuell bedeuten, dass ihr mit viel Training auch noch eine höhere Borg-Stufe erreichen könntet, um stärker zu werden und bessere Fähigkeiten zu erzielen. Die Form, die nach dem Normalen Ninja kommen würde, wäre der Doppelninja. Ein Ninja, der sich verdoppeln kann und so doppelt so hart zuschlagen kann.


Evangeline: Und wie werden diese Amateure nun GotchaBorgs!? Wie sollen wir in die Höhle kommen? Blade hat es ja wie ich hörte verriegelt.
Genki: Gute Frage, Unbekannte. Der Eingang ist schwarzem Stoff verriegelt. Dieser schwarze Stoff wird zur Herstellung von Todesborgs genutzt. Ein sehr starker Stoff.
Sasuke: Ich kann aber ziemlich leicht besiegen und besiegt werden!
Genki: Nur, dass du dann nur nach kurzer Zeit wieder weiterkämpfen kannst! Der Galaktische Kaiser hat sich also etwas dabei gedacht, als er DeathBorgs erschuf.

Cha-Cha-Maru: Der Galaktische Kaiser?

Genki: Blade und noch weitere haben jemanden, auf den sogar sie hören und sich Befehle geben lassen. Der Galaktische Kaiser hat bereits MegaBorg zerstört, den Heimatplanet der Gotcha Borgs. Wieso dieser Planet hier noch überlebt hat, ist ein Phänomen.

Sasuke: Na toll...wenn wir Blade besiegt haben, geht der kampf wohl erst richtig los! Wie viele Untertanen hat der angebliche Kaiser der Galaktik?
Genki: Oberbefehlshaber sind Blade, Anubis und Garuda, jeder von ihnen regiert je einen Kontinent. Selbst wenn ihr blade zufällig besiegen solltet, habt ihr trotzdem kaum Chancen, die anderen beiden zu besiegen.

Evangeline: Das ist jetzt egal! Mit diesen Waschlappen werden wir Blade sicher nicht besiegen, also sag uns endlich, wie wir zu diesem Brunnen kommen!

Genki: Hier scheint es jemandem an Geduld zu fehlen. Darf ich erfahren, wie der Name derjenigen lautet?





"Mein Name? Man nennnt mich Evangeline Athanasia Katherine McDowell!" antwortete Evangeline
" Gnadenlose Vampiren und frühere Magierin" sagt Cha-Cha-Maru
" Cha-Cha-Maru!!! habe ich dir nicht schon vorher gesagt, das du bei der Namensvorstellung nicht immer meine wahre Indentität Preißgibst!" brüllte Evangeline nachn Cha-Cha-Marus Kommentar
" Vampiren?...Magierin? du sieht ehrlich gesagt nicht danach aus!" sagte Genki
" das haben schon viele über mich gesagt..." sagte Evangeline






Sasuke: Aber das erwähnte Gnadenlose merkt man gleich an ihr, hehe.

Genki: Wie dem auch sei, ihr wollt in die Höhle? Na dann könnt ihr auch was dafür tun. Besorgt mir hier im Götzenbachtal 5 Blüten einer auffallend lilafarbenen Blume und 10 Kilo Teer.






" ok, dann machen wir uns direkt an die Arbeit! " sagte Billy
" Du Evangeline, könnte Cha-Cha-Marun uns bei der sache helfen " fragte Sasuke
" wenn sie es ungedingt möchte...frage sie doch direkt!" erwiderte Evangeline
Cha-Cha-Maru hörte alles mit. Sie nickte mit den Kopf und ging mit Sasuke und Billy zum Götzenbachtal

" willste nicht auch mitgehen?" fragte Genky
" sie können diese aktion sicherlich auch ohne meine Hilfe schaffen...schließlich verlange ich ja von meinen Dienern auch etwas Selbstständigkeit" antwortete Evangeline
" Verstehe...und was sollen wir solange machen, bis sie zurücksind?" fragte Genky
" haste eventuel Tee in deinen Haushalt?" fragte Evangeline






Nao: Ich liebe Tee!

Genki, Evangeline und Nao gingen nun in eins der Häuser und tranken frischen Tee, bis Sasuke, Billy und Cha-Cha-Maru die 10 Kilo Teer zusammenbrachten. Nun ging die Suche weiter nach den Blüten.






" sagen sie...Ms. Evangeline...was verschläg so ein Mädchen wie sie an einen ort wie diesen, wo grade Chaos herrscht?"" fragte Genky
" Ich suche nach meiner versiegelten Kraft" erwiderte Evangeline, währenddessen sie ein großen schluck Tee nimmt
" Deine Kraft wurde versiegelt und versteckt?" fragte Genky
" genauergesagt wurde meine Kraft genommen, in 3 geteilt und in verschiedenden Himmelsrichtungen gebracht" sagte Evangeline
"und diese 2 Deathbots?" fragte Genky
" sie haben zwar nix mit meiner Kraft zu tun. Lediglich suchte ich nur nach Diener, die mich bei meiner Reise begleiten und auch was aushalten" sagte Evangeline
" Klingt so, als gab es noch andere, die dich begleitet haben" sagte Genky
" Entweder haben sie gegen Monster gekämpft und sind dabei tötlich verunglückt, oder sie haben gemeint sie könnten sich gegen mich auflehnen und haben mich angreifen...sie hatten glück, das ich nicht meine magichen kräfte hatte, sonst hätte es mehr als nur Knochenbrüche gegeben Wink " sagte Evangeline
" Und was ist mit den Mädchen, mit den Hornartigen Ohren " fragte Nao
" Sie ist das Prototyp eines Hausmädchens. Ihre Erfindern war, als ich sie getroffen habe ziemlich Pleite. Ich habe ihr deswegen geld gegeben, damit sie Cha-Cha-Maru zu einen Kampfcyborg umbauen konnte" sagte Evangeline
" und dann haben sie Cha-Cha-Maru gekauft?" fragte Nao
" Eigentlich...ist Cha-Cha-Maru mit mir freiwillig mitgegangen" sagte Evangeline

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am Mi Aug 26, 2009 3:02 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Die fünf Blüten wurden nun auch gefunden, sodass alles beisammen war. Genki machte ein Ritual für ein Eilxir, während Sasuke fragte:
Genki...wieso ist es hier so verlassen?
Genki: Das Götzenbachtal war schonmal voller, ich weiß.
Billy: Ich glaube er meint eher, wieso alles bisher so leer ist. Glimmer war auch staubtrocken.

Genki: Die meisten Einwohner flüchteten vor Blade und vor den DeathBorgs. Auf diesem Kontinent werdet ihr wohl kaum Bewohner finden.
Selbst in dem populärsten Ort - Colossus - werdet ihr nur weniger finden, die nicht geflüchtet sind. Obwohl...im Aquaria Tower könnte noch etwas sein, denn dieser Ort wird meist magisch geschützt, dass die Bösen diesen Ort nicht finden.
Cha-Cha-Maru: Ich habe nun 2 neue Orte + Entfernung aufgezeichnet, super.

Genki übergab Evangeline nach Cha-Cha-Marus Aussage eine Karte des Kontinents.


Genki: Leicht zu verstehen. Nun kennt ihr die Orte.
Billy: Klasse, danke Genki! Nun muss ich nicht mehr Angst haben, dass Cha-Cha-Marus Ultragehirncomputer den Saft aufgibt, hehe.

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am Mi Aug 26, 2009 5:23 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
Nach Billys Kommentar schaute Cha-Cha-Maru Billy komich an, dann ging sie 10 schritte vorraus
" habe ich irgentwas falsches gesagt" fragte sich verwirrt Billy
" sagten wir es mal so...ein Frauenheld warst du wohl noch nie, oder?" antwortete Evangeline, und ginste dabei heintückich und ging dann auch vorraus

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am Mi Aug 26, 2009 10:10 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Billy: Woher weiß sie das nur...

Genki bereitete das Elixir zu und ging dann mit den anderen zum Höhleneingang.
Unterwegs:
Billy: Cha-Cha-Maru, ähm...hast du die Zubereitung für das Elixir zufällig aufgezeichnet oder ähnliches?

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am Do Aug 27, 2009 5:44 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
Sie schaute Billy an und sagte: Genky gab mir die liste für die zubereitung des Elexirs"
Sie drückte Billy den Zettel in die Hand
Billy starrte etwas verwundert auf den Zettel. Die schrift konnte er überhaupt nicht erkennen
" Ähm...gibt es dies auch in einer sprache, die ich lesen kann" fragte Billy
" Mensch...in der heutigen zeit gibt es niemanden, der auch nur ein bissien Latein versteht" meckerte Evangeline, und riss Billy den Zettel aus der Hand

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 13, 2009 12:25 am

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Nach einer Weile wandern, kamen Sasuke, Evangeline, ChaChaMaru, Billy und Nao in einem größeren Raum an. Plötzlich erwachten zwei vermeintliche Statuen.



Sofort setzten die Roboter magnetische Kräfte frei, die die Helden zu ihnen saugten.
Cha-Cha-Maru: Ich bin ein Roboter, deshalb werde ich auch angezogen. Sasuke und Billy sind Borgs, deshalb werden sie auch angezapft.
Sasuke nutzte die Anziehung, um mit Karacho einen der Magnetroboter zu rammen und anschließend weiter durch den Tunnel zu rennen.
Billy: Das heißt wohl, wir sollen die hinhalten, bis er am Brunnen war!

Benutzerprofil anzeigen

7 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 13, 2009 1:15 am

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" Master, was soll ich jetz tun?" fragte Cha-Cha-Maru
" wir wissen überhaupt nix über diese riesige Roboter...am besten wir schicken einen vor, nur um zu testen, was sie können" sagte Evangeline, dabei schaute sie Billy mit einen extrem-finsteren blick an
" Master, ihr dürft nicht vergessen, Bil-ly Kräfte sind verleichtbar mit einen durchschnittlichen Hunamoid, den eine Waffe zugedrückt wurde und nicht weiß, wie man damit umgeht" Sagte Cha-Cha-Maru
" Hey!" schrie Billy
" stimmt...auch wenn ich gerne ihn mal von innen betrachen würde, ist es viel zu gefährlich ihn aufs spiel zu setzen" sagte Evangeline
" (Ich danke dir, das du mein leben bewahrt hast, aber musstest du es gleich mit einer indirekten Beleidigung kombinieren?!) " dachte sich Billy und schaute mit grimmigen zurück
" also dann...ich erwarte einen Unfairen und schmutzigen Kampf!" sagte Evangeline

In diesen moment schaute Billy nach hinten, und sah, wie Evangeline mit ihren Hintern auf einen Stein saß währendessen Cha-Cha-Maru mit einer Tasse und Teekanne neben ihr stand und ihr Tee eingoss

" Hey jetzt warte mal...du willst doch nicht von mir verlangen, das ich diese 2 Kolosse alleine hinhalte!!!" schrie Billy zu Evangeline
" so ungern ich das zugebe...Cha-Cha-Marus Schaltkreiße sind Empfindlich gegen Magnetströme. Ein Kampf könnte ihr Prozzesor beschädigen...vielleicht sogar zerstören!" sagte Evangeline mit ernsten Gesicht
" das ist jetzt ein witz...oder?" sagte Billy
" in dieser Situation ist Master nicht wirklich in der Verfassung, scherze zu machen" sagte Cha-Cha-Maru

Benutzerprofil anzeigen

8 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 13, 2009 1:26 am

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Plötzlich kam ein Gotcha Borg von dort, wo Sasuke hinlief:

Sasuke: Na, erkennt ihr mich? Ich bin endlich ein Gotcha Borg! Ein Traum wird wahr! Geh nur, Billy!

Billy rannte nun zum Brunnen.

Sasuke meditierte kurz



Nun sprang er in die Luft und direkt auf Kopf von Magnetroboter(+), der dann vorerst umfiel.



Zuletzt von Shadow am So Sep 13, 2009 1:46 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen

9 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 13, 2009 1:39 am

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" recht beeindruckend sieht er bis jetzt noch nicht so aus." sagte Evangeline
" es kommt ja ganz auf die Fähigkeiten an, Master" sagte Cha-Cha-Maru
" wie auch immer...den Kampf werde ich, egal wer gewinnt, genießen und jedem moment in Erinnerung halten" sagte Evangeline
" so wie immer " äußerte sich Cha-Cha-Maru, und schenkte ihr erneut Tee ein, während Evangeline ihre Aufmerksamkeit direkt den Kampf witmet

Benutzerprofil anzeigen

10 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 13, 2009 1:48 am

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Nun kam auch Billy wieder:

Billy: Was sagt ihr zu meinen Revolvern und meiner Sonnebrille? Cool Doppelschuss!

Er erwischte den anderen Magnetroboter(-) von hinten.

Benutzerprofil anzeigen

11 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 13, 2009 2:06 am

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" Das beeindruckt mich kein bissien..." sagte Evangeline mit gelangweilten Gesicht
" Immer, wenn Männer an Schießgewehre mit Power kommen werden die immer zu angebenden Idioten......" sagte Nao, die gleich neben Evangeline saß, und auch eine Teetasse in der Hand hielt
" Bei genauer Berechnung ist das schon der 7, der sich für die Wiedergeburt von Terminator hält." sagten Cha-Cha-Maru, die neben Nao saß, und ihre Arme richtete

Benutzerprofil anzeigen

12 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 13, 2009 10:02 am

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Beide Magnetroboter standen wieder auf, die Angriffe waren wohl doch noch nicht so stark wie sie es sein sollten.

Genki kam nun wieder. Mit einem Wîrbelsturm schwächte er die Roboter.
Nun schlugen die Magnetroboter aber zurück. Sasuke sprang schnell genug hoch, doch Billy, der direkt hinter ihm stand, bekam den Stoßangriff ab und flog mehrere Meter weg.
Billy: Na vielen Dank auch, Sasuke!
Sasuke: Schuldigung *Achselzucken* ....Nao, heile ihn!

Benutzerprofil anzeigen

13 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 13, 2009 11:13 am

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" bin schon dabei..." sagte Nao und stand auf. sie gbing mit einfachen Schritten zu Billy hin und heilte ihn, nachdem er bei ihn angekommen ist

Benutzerprofil anzeigen

14 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am Sa Sep 19, 2009 12:42 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
...indem sie ihm ihre Spritze in den Körper rammte.
Sasuke: Wir sind doch nun GotchaBorgs, wieso hauen wir nicht einfach ab?
Genki: Nein, diese Magneroboter wurden nur verflucht. Ich kann sie besänftigen, muss dazu aber kurz wieder zum Brunnen! Bis dahin, haltet sie wie Helden auf!

Benutzerprofil anzeigen

15 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am Sa Sep 19, 2009 1:06 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
Genky ging nach der Besprechung zum Brunnen. Sasuke und Billy standen den Magnetrobotern gegenüber

" Was meinen sie, Master? werden Sa-Su-Ke und Bil-li sie lange genug hinhalten?" fragte Cha-Cha-Maru
" Nur weil sie jetzt bessere Kräfte haben, heißt es noch lange nicht, das sie auch automatich durchhalten...ich befürchte sie sind troz ihrer Fähigkeiten noch zu leichtsinnig" sagte Evangeline
" Also steht alles offen" sagte Cha-Cha-Maru
" Ja...deswegen benötige ich noch mehr Tee!" sagte Evangeline

Benutzerprofil anzeigen

16 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 20, 2009 12:29 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Als Sasuke und Billy merkten, dass sie nur sehr wenig mit ihren Anrgiffen abzogen, starteten sie damit, einfach durch den Raum zu fliehen. Eine Zeit lang funktionierte es, doch dann merkten beide Magenroboter, dass sie sie so nicht erwischen konnten und aktivierten ihre Magnetfelder, die Sasuke und Billy an die Magnetroboter ransogen. Nun konnten sie nicht mehr abhauen und bekamen einen Hieb nach dem anderen ab, ohne etwas tun zu können.

Benutzerprofil anzeigen

17 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am Fr Sep 25, 2009 7:54 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" Scheint so, als währe der Schicksal der beiden vorbei..." Sagte Evangeline
" Master, meint ihr nicht, wir könnten sie noch mit den letzten Magichen Katalysator retten?" fragte Cha-Cha-Maru
" das schon...du weißt aber, wie verdammt teuer und selten diese Gegenstände sind..." Sagte Evangeline

Benutzerprofil anzeigen

18 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 27, 2009 3:23 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Cha-Cha-Maru war kurz davor, den magischen Katalysator zu benutzen, doch Genki kam rechtzeitig wieder und besprühte die Magnetroboter mit dem Heiligen Wasser des Brunnens. Ein moment später waren sie gutartig.
Magnetroboter(+): Was ist passiert?
Genki: Ihr ward böse und wolltet uns töten. Ich habe euch mit dem Heiligen Wasser geheilt.
Magnetroboter: Haben wir den beiden dort weh getan? Das tut uns Leid...

Sasuke: Is ja nich so schlimm *autsch*
Genki: Mit dem Wasser des Brunnens werden böse gemachte Leute wieder in gute verwandelt. DeathBorgs werden damit jedoch ausgelöscht.
Billy: Hey, wir waren doch auch DeathBorgs, wieso sind wir nicht ausgelöscht worden?
Genki: Da ihr blaue Streifen habt, statts rote, wie die anderen.
Sasuke: Woher weißt du das nur?
Genki: Ich habs nich gewusst^^ Laughing

Sasuke und Billy wurden wütender und wütender.

Benutzerprofil anzeigen

19 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 27, 2009 4:06 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" jedenfalls...ohne Gen-ki währen die beiden jetzt nurnoch Ersatzteile " Sagte Cha-Cha-Maru
" das heißt, das die 2 überflieger härter und noch härter tranieren müssen..." sagte Evangeline
" Tranieren?!" sagte Billy
" Ich kann verstehen das ihr gegen solch ein Riesenroboter unterlegen wart, doch das ihr nichteinmal den kleinsten schaden troz eurer Verwandlung anrichten konntet, bedeutet ist ihr noch eine ganze menge Tranieren müsst " sagte Evangeline
" und nicht nur die Stärke, sondern auch Geschicklichkeit, vorsicht, Ausdauer und anderes" sagte Cha-Cha-Maru

Benutzerprofil anzeigen

20 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 27, 2009 4:11 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Genki: Auf jeden Fall, gebe ich euch diese Geräte hier mit, jeder bekommt ein vollgefülltes:


Es ist mit Heiligem Wasser gefüllt. Benutzt es nicht zu oft.
Euer nächstes Ziel ist Colossus, ein Mönchsgebiet im Norden. Dort könnt ihr fündig werden, wenn ihr Lebewesen sucht.

Benutzerprofil anzeigen

21 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 27, 2009 4:20 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" am besten das Wasser nehme ich an mich! wer weiß, wie oft diese 2 es noch unterwegs es verbrauchen werden" sagte Evangeline und nahn das gerät an sich
" jetzt komm das ist nicht fair! ich meine warum sollst du die schicken dinge bekommen" sagte Billy
" weil ihr Tranieren müsst und dies nicht zu euren Waffen gehört...deswegen!" sagte Evangeline

Benutzerprofil anzeigen

22 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 27, 2009 6:18 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Genki: Das Ding ist wie ein Rucksack anzuziehen. Jeder von euch sollte es immer dabei haben. Ihr seid nicht immer zusammen.

Benutzerprofil anzeigen

23 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am So Sep 27, 2009 7:42 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" ich werde mich dran erinnern wenn ich in einer gefährlichen situation komme... ( was glaubt er, wie alt ich bin?!...10? ich bin Hundert Jahre alt und kann mithilfe von Cha-Cha-Maru schon auf mich aufpassen...) " sagte Evangeline
" das Ziel wurde einrogrammiert und die Navigation wurde gestartet." sagte Cha-Cha-Maru
In diesen Moment schaute Cha-Cha-Maru Billy an. Sie drehte sich um und aus ihren Hinterkopf kam eine Frischgedruckte Karte heraus. Cha-Cha-Maru nahm die Karte, und drückte sie Billy in die Hand
" Hier" sagte Cha-Cha-Maru, bevor sie sich abwendete, und zurück zu Evangeline ging

Benutzerprofil anzeigen

24 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am Di Sep 29, 2009 7:28 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Die Helden brachen auf. Genki blieb noch im Götzenbachtal, versprach aber, sich wieder zu melden.

Schon nach einer kurzen Zeit der Reise, merkten Sasuke, Billy, Nao, Evangeline und ChaChaMaru, dass es immer kälter wurde. Ein paar Momente später bekamen sie schon gleich Schnee ab.
Billy: Hey ChaChaMaru, hast du auch nen Wetterkanal oder so in dir gespeichert?
[Schneesturm kommt auf wird im nächsten Beitrag erzählt]

Benutzerprofil anzeigen

25 Re: Episode 3 - Götzenbachtal am Di Sep 29, 2009 9:31 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" Wetterkanal? " fragte sehr verwundert Cha-Cha-Maru
" Hey Billy! sie ist ein Hausmädchen-Kampfsport-Roboter und kein Satelittenfernseher! Merk dir das entlich mal!" schrie Evangeline los
In diesen Moment war Billy überrascht...dann fing Billy an, Evangeline anzugrinsen
"findest du deine stenkerreien auch noch witzig?!" sagte Evangeline
" Ne...es ist nur...du hast mich zum ersten mal mich mit meinen angeredet!" sagte Billy, dann ginste er durch Evangelines überraschtes Gesicht nochmehr
" sollten wir nicht lieber ein Zelt oder so aufbauen? Ich glaube, bei diesen Schneefall werden wir noch begraben" sagte Sasuke

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten