Rollenspiele

Seite für Geschichtenschreiber


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Die Digimongeschichte! Staffel 1

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten  Nachricht [Seite 2 von 5]

26 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am So Jul 26, 2009 7:14 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Kou wachte auf - er war in einer Art Wald. Auf seinem Bauch lag plötzlich folgendes Wesen:


Kou: Ohhhhh, ehhh, aaaaahhhhhhhhh! Was ist das!?
Wesen: Ich bin Jarimon! Was bist du?
Kou: Du kannst sprechen!? Ich habe noch nie von Tieren gehört, die Jarimon heißen!
Jarimon: Ich bin ein Jarimon! Man nennt unsere Art Digimon!

Kou: Digimon?.....hört sich ja fast an wie Pokemon! Seid ihr Pokemon? Und ich bin dein Pokemontrainer?
Jarimon: Ich bin kein Pokemon! Digimon heißt Digitale Monster!

Kou: Digital? Und wo bin ich dann hier? Digital-Island?
Jarimon: Du bist in der Digiwelt. Dies ist aber eine Insel. Wireisland(Ausgesprochen Waier-Ailänd, auf deutsch: Drahtinsel)

Kou: Digitale Welt sagst du!? Heißt das, dieser Blitz hat mich in eine andere Welt gebracht!?

Jarimon: Weiß ich nicht...

Kou: Jarimon, kannst du mich in ein Menschendorf bringen? Die können mir das besser erklären!
Jarimon: Menschen!? So etwas wie du?
Kou: Ja...ja genau.
Jarimon: In der Digiwelt gibt es keine Menschen...nur Digimon...nunja, ich weiß dass es auf dieser Insel keine Menschen gibt...

Kou: Okay..dann machen wir uns auf und...und...hey, sind vor ein paar Minuten noch ein paar Menschen aufgewacht!?
Jarimon: Ich weiß nicht. Wir können ja nachschauen, ein Team werden!
Kou: Ja, bilden wir ein Team!


Pltzlich erschien ein kleines Gerät:

Kou: Was ist...denn das???

Benutzerprofil anzeigen

27 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am So Jul 26, 2009 7:42 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
In ein anderen teil der Insel

Asuna wachte gemütlich auf...öffnete die augen und sagte " ÖHHHHH...habe ich gut geschlafen...aber wo genuau bin cih hier eigentlich...ist das ein traum, den ich immer habe, wenn ich in der Schule eingeschlafen bin...?"

Asuna stand auf, guckt mit verträumten augen auf die Landschaft...eine Riesige Grasfläche erblickte Asuna. Dann wurde sie mit einen Mal Hellwach

" Wo zum teufel bin ich hier überhaupt!?!?" schrie Asuna hinaus " und wo überhaupt sind die anderen..."

Asuna ging einige Schritte durch das Gras, schaute sich mehrmals um

" das kann unmöglich ein Traum sein! Allerdings ist es auch unmöglich Realität!"

In diesen moment griff Asuna zur ihrer Tasche, und holte ihr Handy raus, sie drückte auf die Tasten...doch Das Handy Reagierte nicht...als währe es Kaputt

" Na Klasse...Handy Funkt net...Das kann nur eins Bedeuten! Ja! das ist die Welt der Legendären Myotolgy des Chupacabras! Es ist die Streng Geheime Welt des Chupacabras, die er benutzt um sich vor unsere welt zu verstecken!!!" Schrie Asuna.
Sie riss dann ihr Rucksack vom rücken, holte aus ihre Tasche ein Kescher heraus und blickte über die Wiesen

" Chu-Pa-Cab-Ra...Ich Komme!!!" schrie Asuna Hinaus. In diesen Moment wackelte ein teil der Wiese. Asuna Reagierte sofort!. Mit den Cascher holte Asuna aus, und fing das Wesen, was sich im Gras Versteckt hat...



Asuna schaute sich ihren "Chupacabra" ganz genau an...
" ware mal...du bsit doch kein Chupacabra!" sagte Asuna
" Ähm...Tschuldigung falls ich sie bei etwas gestört habe...aber könnten sie mich bitte wieder runterlassen?" frage das Hundeähnliche Wesen
Asuna drehte den Kescher um, sodas es wieder frei war. dann schaute sie Hundeähnliche Wesen ganz genau an

" bist du ein Magiches wesen? bist du eine art Wiesenkobolt oder so? oder einfach nur ein Sprechender 1000 Jahre alter Hund?" fragte Asuna, während sie ihn anstarrte
" Nein keines weges! ich bin Salamon...ein Digimon!" sagte Salamon
" Di....Gi...Mon? von so einer Mytologichen Figur habe ich nie gehört!"
" das kommt daher wei ich nicht magisch, sondern Digital bin!"
" Digital? ehrlich gesagt kann ich dir das nicht so ganz glauben!" sagte Asuna

Asuna nahm dann ihr finger, und piekste 2 mal Salamon
" wenn du Digital währst! könne ich dich nicht anfassen! Na egal...hast du irgentwo andere Personen bzw. Menschen gesehen?" fragte Asuna
" Leider nicht...aber wenn du willst, können wir ein Team bilden, um deine Freunde zu suchen!" sagte Salamon
" Ok, Seltsamer und mit den Namen Salamon...Bilden wir ein Team!"

In diesen Moment leuchtete in der Hosntasche von Asuna. Sie nahm verwundert ihr Handy raus und sah, wie es sich zu das Verwandelte:





" Ok...jetzt bin ich wohl total gaga..." sagte Asuna uns starrte auf das Gerät

Benutzerprofil anzeigen

28 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am So Jul 26, 2009 9:41 pm

Husky6

avatar
Raupy
Raupy
Wieder beim 1. Teil der Insel..

Kari blinzelte einige Male bis sie wach wurde.
Erst nach einigen Sekunden realisierte das Mädchen, dass sie allein in einer Art Wald war.
"Waah! Wo sind Kou und die anderen!?"
"Wer?", fragte eine wunderschöne Engelsstimme.
Kari drehte sich um - und es verschlug ihr fast den Atem.



Ein Engel.. stand vor ihr!
"B-bin ich tot?", fragte sie etwas geschockt.
"Nein, du lebst - so wie ich. Mein Name ist Lucemon. Ich bin ein heiliges Digimon", kam es aus dem "Digimon".
Es war wieder die Engelstimme.
Kari machte einen Schritt zu Lucemon. "Ich bin Hikari! Nenn mich Kari!"
Lucemon lächelte.
Kari wollte es erstmal sein lassen mit den fragen - denn wo die anderen waren beschäftigte sie mehr.
Als ob Lucemon ihre Gedanken gelesen hätte fragte es "Wenn du willst können wir Partner werden - und deine Freunde suchen."
Kari nickte und beide machten sich auf den Weg.
Nach einer Weile sah Kari Kou.
"KOU!! KOU!!". schrie sie und rannte zu ihrem Bruder - gefolgt von Lucemon.
In Karis Hosentasche war inzwischen ein Digivice erschienen.

Benutzerprofil anzeigen

29 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am So Jul 26, 2009 10:57 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Kou umarmte Kari nur kurz, dann stellte er sich zwischen Lucemon und Kari und sagte:
Du wirst ihr nicht wehtun!
Lucemon: Ich habe nicht vor ihr weh zu tun, ich bin ihr Digimonpartner.


Plötzlich kam Izzy mit einem weiteren Digimon hergelaufen:


Kou: Du hast auch ein Digimon!?
Izzy: Ja, es verfolgt mich schon seit wir hier angekommen sind...

Kou: Hast du auch dieses kleine Gerät?
Izzy: Nein...darf ich mal sehen?

Lucemon: Das ist ein Digivice. Das brauchen wir, um zu digitieren.
Kou und Izzy gleichzeitig: Digitieren!?
Izzy: Heißt das, sie können "mutieren"!?

Lucemon: Ja. Dem blonden Jungen sein Digimon ist Jarimon, es ist auf dem Baby-Level. Dem intellektuellen Jungens Digimon ist Motimon, auf dem Ausbildungslevel. Das kommt nach dem baby Level. Ich bin auf Level Rookie, ich bin Lucemon.
Izzy: Und geht es noch weiter?
Lucemon: Also...zuerst ist man ein Digimonei, danach kommt das Level Baby, weiter mit Ausbildung. Danach kommt Rookie. Anschließend kommen noch Champion, Ultra und Mega. Es heißt, es soll auch noch Digimon geben, die über das Megalevel kommen können.
Izzymon: Und diese Level unterscheiden sich dann wohl zwischen Aussehen, Größe und Stärke, nicht war?
Lucemon: Genau.
Kou: Und ihr lebt hier alle in Frieden?

Jarimon: Nein, es gibt auch viele bösartige Digimon wie zum Beispiel Demidevimon, ein fies Rookie-Digimon!
Motimon: Wenn wir vjetzt von einem bösen Champion-Digimon angegriffen werden würde, wären wir aufgeschmissen! Um ein Digimon auf einem höheren Level besiegen zu können, muss man kräftig in der Überzahl sein!

Kou: Ich hab also ein richtig schwaches Digimon! Wie kann ich machen, dass er digitiert?
Jarimon: Mit viel Training!
Kou: Also! Als selbsternannter Gruppenführer beschließe ich, dass wir unsere Freunde finden und dabei trainieren! Very Happy Very Happy Very Happy






[Bei einem Wüstengebiet]
Koji wacht auf.
Koji: Wo...bin ich....?
Sho: Du bist also auch schon wach.....
Koji: Sho...wo sind wir? Argh, mein Kopf tut weh!
Sho: Wir sind in der Digiwelt...


Sho erklärte Koji alles.

Koji: Woher weißt du so viel über die Digiwelt und allem!?
Sho: Das geht dich nichts an!
Koji: Also, machen wir uns auf und suchen die anderen würde ich sagen...
Sho: Ich werde diese Waschlappen nicht suchen gehen! Ich habe andere Ziele. Du kannst von mir aus nach deinen Freunden suchen, ich hab wichtigeres zu tun!
Plötzlich warf Sho folgendes:


Ein riesiges Digimon erschien:

Koji: Ach du scheiße! Was hast du da geworfen und was ist das für ein rieisges Digimon!?
Sho: Das war ein Digiball. Mein Vater hat ihn mir gegeben. Und das ist mein Digimonpartner DarkGarudamon.

Sho stieg auf DarkGarudamons Klaue, damit es losfliegen konnte.
Sho: Kommst du nun mit!?
Koji: Ja!

Zusammen flogen die beiden Richtung Osten.


[Nun wacht Rika in einem Eisgebiet auf(=Husky postet) und trifft auf Mana(mit Leomon) und Mimi(Mit Wizardmon), wobei Wizardmon und Leomon die drei Mädels über die Digiwelt informiert.]
[Nun trifft Asuna auf Wormon und Kakeru mit seinem Pururumon=Mogelhieb postet]

Benutzerprofil anzeigen

30 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Mo Jul 27, 2009 10:54 am

Husky6

avatar
Raupy
Raupy
Weiter weg ..

Rika wachte langsam auf unf blickte in das Gesicht eines ..
Gelben Fuchses!



"Wah! Wer bist du denn?!"
Das Fuchsartige Wesen schien stehen zu können .. und sogar zu sprechen.
"Ich bin Renamon Rika."
Woher weiss es meinen Namen?, dachte Rika, doch ihre Visage schien so wie immer.
"Okay, .. Renamon? Gehen wir, ich denke es ist Zeit die anderen zu suchen."
Obwohl die eigendlich das letzte sind, dass mich im Moment interresiert,
Aber vermutlich würden sie es nicht eine Sekunde überleben ..
Wenn sie sich so wie in der Schule benehmen .. ..

Rikas Handy hatte sich zu einem Digivice verwandelt..



Rika und Renamon beschleunigten ihren Schritt und nach einer Weile stiessen sie mit zwei Mädchen zusammen.
"Autsch, du hast mir wehgetan.. >_<", sagte Mimi.
"Mir auch..", sagte Mana.
"-.-'"
Nein, Rika war jetzt mit zwei Zicken zusammen.. ._.'
Egal, denn die zwei schienen ebenfalls Digimon zu haben.





"Ich bin Leomon, und das ist Wizardmon."
Rika erschrack. "Ähm .. Wozu ist eigendlich immer "mon" in euren Namen?"
Leomon: "Weil wir Digimon sind."
Rika: "Digimon?"
Loemon: "Ja."
Rika war erstaunt.
"Wow, ihr seht ganz schön unterschiedlich aus .."
Wizardmon: "Das liegt daran, dass wir nicht auf dem glkeichen Level sind."
Mana: "Hä? Wie meinst du das?"
"Es hat verschiedene Level bei den Digimon, die ihre Stärke ungefähr erklären. Zuerst ist mein ein Digiei, wenn man schlüpft ist mein ein Babydigimon. Danach kommt Ausbildung, Rookie, Champion, Ultra und es gibt sogar Digimon die auf das stärkste - das Megalevel - digitieren können", erklärte Wizardmon.
"Digitieren?", fragte nun Mimi.
"Das heisst man.. entwickelt sich höher", sagte wieder Leomon.
"Ah, ich denke das reicht", erklärte Rika.
"Wollen wir nicht lieber unsere Freunde suchen?", fragte Mana und ging zu Leomon.
"Iiiiich will nach Haause", flennte Mimi nun.
Rika verdrehte die Augen.
"Jaja, gehen wir."
Vor Mimi und Mana erschienen plötzlich zwei Digivices.



"Hey! Sowas hab ich auch", staunte Rika.
Die zwei nahmen die Digivices und die drei machten sich auf den Weg.

~~~

Währenddessen war Kou "Gruppe" schon ziemlich weit gekommen.
"Wollen wir nicht rasten?", fragte Kari müde.

Benutzerprofil anzeigen

31 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Mo Jul 27, 2009 12:30 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Lucemon: Hier in der Nähe ist ein Burgermondorf.
Kou: Hmmm, Burger!
Jarimon: Ja, die machen die besten Burger auf der Insel!
Kari: Wie viele Orte gibt es auf der Insel, wo Hamburger hergestellt werden?
Jarimon: Nunja...einen...den hier mit einberechnet, heihei.

Kou: Na los! Rennen wir! Machen wir Sport! Das tut gut!
Izzy: Du willst doch nur so schnell wie möglich Burger mampfen, Kou!

Sie joggten in Richtung des Dorfes, Lucemon schwebte gemütlich hinterher.



Sie kamen an und wurden von Burgermon und den dampfenden Geruch begrüßt und gleich mal mit Burger versorgt:

Burgermon:




[Bei Sho und Koji]
Koji: Ich will ja nicht meckern, aber langsam bekommen wir sicher Hunger! Was tun wir dagegen?
Sho warf eine Kapsel zu Koji, die auf seiner Hand aufplatzte und ein Teller warme Spaghetti mit allem drum und dran herauskam.
Koji: Wow! Das nenn ich mal Kapselfutter alter!
Sho: ...

[Bei Asuna, Henry, und Kakeru im Osten]

Asuna und Salamon trafen nach einer kurzen Fußstrecke auf Kakeru und Henry mit ihren Digimon Pururumon und Terriermon:

Kakeru und Pururmon:


Henry und Terriermon


Nun machten sie sich allesamt auf um nach Westen fortzuschreiten, da in der Mitte der Insel ein Berg zu sehen war - der CentralMountain.

Asuna: Wenn ich ehrlich bin...ich habe Hunger!!!
Kakeru kratzte sich am Hinterkopf: Ja, ich könnte auch was vertragen^^
Henry knurrte der Magen: Ich habe nicht gefrühstückt...
Salamon, Terriermonund Pururmon schienen auch Hunger zu haben.
Asuna: Gut, dass ich immer viel Vesper in die Schule nehm! Hier sind Reisbällchen und Milch mit Kellogs, bedient euch Very Happy
Wormon: Gehen wir schonmal weiter? Gleich kommt eine Stadt.

Als sie unterwegs aßen, kamen sie in einer verlassenen Stadt an.
Sie gingen zum Polizeiamt, wo ein Deputymon auf seinem Stuhl saß und Däumchen drehte:

Deputymon: Oh, neue in der Stadt! Seid herzlich willkommen!
Henry: Danke, wir wollen uns hier nur ein bisschen ausruhn...

Deputymon schickte Henry, Terriermon, Kakeru und Pururumon in einen Raum, wo Deputymon plötzlich das Gitter zumachte und die vier gefangen waren.
Henry: Hey! Lass uns raus!
Asuna: Yah, lass sie gehen!
Deputymon: Ihr zwei süßen, ihr seid herzlich willkommen. Meine Gefangenen werden nicht wieder frei gelassen!
Salamon: Du findest mich süß!? Du Schwuchtel!

Deputymon: Wie...du bist männlich? Verdammich! Dann muss ich dich wohl fertigmachen damit ich wenigstens ein Mädchen für mich habe!
Asuna: Los Salamon! Mach dieses Ding fertig, sonst muss ich es machen!

[Bei Rika, Mimi und Mana]
Mana: Ich wäre jetzt lieber zuhause und auf meinem Sofa! Ne Packung Chiips und Titanik! Das wäre nun perfekt!
Leomon: Wir versuchen euch zurückzubringen.
Wizardmon: Hmmm....ich glaube hier im Eisgebiet müssten sich einige Penguinmon angesiedelt haben! Ich hoffe ihr Menschen mögt Fisch, denn das ist das einzige was die anbieten!
Mana: Ich liebe Fisch! Mein Dad ist Angler und bringt uns oft Fisch mit!

Benutzerprofil anzeigen

32 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Mo Jul 27, 2009 10:26 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
"ähm...Asuna ist gibt da ein Problem...es ist stärker als ich!" sagte Salamon
" wie das denn? es sieht meiner meinung nach nicht so kräftig aus!" sagte Asuna
" Asuna! das ist ein Champion Digimon! ein Rookie kann nicht mit einen Champion aufnehmen!" brüllte Terriermon
" Champion?...Rookie?...ohhhh! mein Kopf Raucht!!!" jammerte Asuna
" Angreifen könnte ich...aber das Digimon ist für mich alleine zu stark!" sagte Salamon
" dann greifen wir halt beide gemeinsam an!" brüllte Asuna
" Wirt´s heut noch?...warum müssen die Helden immer solange Dialoge verfassen, bevor es entlich zum kampf kommt?!" brüllte Deputymon
" schon Gut! wir greifen schon an!!" Erwiderte Asuna, dann ging sie mit Salamon in den Stellung und stürmten auf Deputymon zu

Benutzerprofil anzeigen

33 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Do Jul 30, 2009 5:29 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Selbst zusammen konnten sie dem Digimon mit Revolvern nicht viel anhaben. Deputymon wollte grade auf Asuna schießen, doch Salamon sprang dazwischen und bekam den Schuss ab.
Pururumon(Baby) von Kakeru: Kakeru! Ich komme durch die Gitter! Ich helfe mit!

Pururumon sprang schnellstens durch die Gitter und rammte Deputymon ohne Erfolg.

Kakeru: Nein! Du hättest nicht rausgehen sollen! Du hast keine Chance gegen ihn! Komm wieder zurück!

Plötzlich strahlte Pururumon in einem Licht und digitierte:

Purumon digitiert zuuuuuu Poromon!



Henry: Es ist jetzt eine Stufe höher digitiert!
Kakeru: Es sieht immernoch zu schwach aus!
Terriermon: Aber auf dem Level Ausbildung ist es immernoch nicht so stark wie ein Rookie!


Terriermon fing an sich durch die Gitter zu drängen.
Henry: Terriermon! Du bist etwas zud ick dafür! Können Digimon zurückdigitieren?

Terriemon: Danke Henry! Gute Idee!....Terriermon --- Rückdigitation zuuu Gummymon!



Gummymon kam locker durch die Gitter und digitierte anschließend wieder zu Terriermon.

Terriermon: Bunny Blaster!

Deputymon bekam einen kleinen Strahl ab, der ihn zurückschrecken ließ.
Deputymon: Ihr seid einfach zu schwach!

Terriermon: Salamon! Einer von uns muss digitieren, um ihn aufzuhalten!
Salamon: Aber wie!?

Asuna rannte auf Deputymon zu, während dieser Langsam wieder seinen Revolver hob, um auf Asuna zu zielen.

Als Salamon merkte, dass Asuna in Gefahr war,

Benutzerprofil anzeigen

34 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Do Jul 30, 2009 6:44 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
Als Deputymon abdrückte, schubste Salamon Asuna, wodurch sie Asuna schützte, dafür bekam sie aber den Angriff ab und lag auf den Boden

" S-Salamon!!!" schrie Asuna und beugte sich zu Salamon, dann schaute sie mit einen zornigen Blick zu Deputymon und wollte grade auf ihn zustürmen, als plötzlich Salamon verletzt aber immernoch kampfbereit aufstand

" Bitte...überlass mir bitte den kampf" sagte Salamon zu Asuna
" Aber Salamon..." sagte Asuna

In díesen Moment richtete Salamon ihre Augen auf Deputymon und stürmte mit hohen Tempo auf ihn zu.
" was? willste noch eine Breitseite? Du bist ganz schön zäh!" kicherte Deputymon und richtete seine Waffe auf Salamon. Grade als Deputymon abdrücken wollte, Nahm Asuna eine Herumliegende Flasche in die Hand und warf es Deputymon direkt gegen den Kopf.

" hat deine Mutter dir nicht gelehrt nicht auf Wehrlose Tiere zu Schießen?!" schrie Asuna
In diesen Moment richtete Deputymon seine Waffen erneut auf Asuna
" du Freche Göre wagts es tatsächlich mir lehrpredigten zu halten?! dich werde ich als erste über den Haufen Schießen!!!" brüllte erzürnt Deputymon und richtete erneut seine Waffen gegen Asuna
" Das wirst du nicht!" schrie Salamon und Biss Deputymon Direktin die Hand, sodas ihn einer der Pistolen aus der Hand fiel
Die andere Waffe hob Deputymon an und schlug mit ihr direkt auf Salamon, die dann loßließ und zu Boden fiel. Deputymon richtete dann die Waffe auf Salamon, und lachte.

" ich glaube ich nehme mir doch zuerst den Schoßhund vor!" sagte Deputymon
" Salamon!!! du musst aufstehen!!! Du darft jetzt nicht von uns gehen!" schrie Asuna ins geschehen hinein+
" sie...sie Hat recht...Ich will noch nicht für Asuna aufgeben!" schrie Salamon

In diesen Moment fing Salamon zu leuchten an.

Salamon digitiert zu --- Gatomon



Eher sich Deputymon versah, bekam er von Gatomon direkt ei Schlag ins Gesicht und an die rechte hand, wobei er die andere Pistole auch aus der hand fiel
" soso...jetzt sin wir uns also ebenwürdig!" sagte Deputymon
" Komm! ich will sehen was du noch so draufhast!" sagte Gatomon

Asuna schaute mit einen echt überraschten blick zu Gatomon
" Salamon...hat sich in eine Katze verwandelt? wie ist denn das überhaupt möglich?" sagte verwirrt Asuna
" Ich glaube Asuna hat das Digimon-Prinzip noch nicht ganz verstanden..." sagte Poromon
" wir sollten ihr es nach den ganzen besser erklären..." sagte Terriermon

Benutzerprofil anzeigen

35 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Do Jul 30, 2009 7:26 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Plötzlich fand Kakeru in einer Ecke ein Kartendeck.
Henry: Kakeru, sieh mal, unser kleines Gerät das wir bekamen, hat einen Schlitz!

Kakeru: Ist es weiblich? ö.Ö
Henry: Nein xD Ich meine, dass man dort Karten durchziehen kann! Probier etwas pasendes aus!
Kakeru laß kurz die Anleitung in der Schachtel. Und siehe da, es war tatsächlich für Digimon gedacht, damit diese einen Boost oder Ähnliches erhalten - kurzfristig.

Kakeru nahm eine Karte und zog sie durch sein Gerät, welches dann zu leuchten begann. Als er es durchzog, bekam Poromons Schnabel eine metallische Hülle.

Kakeru: Poromon! Triff das Deputymon mit deinem Schnabel!
Poromon: Das tut ihm doch nicht weh!
Kakeru: Wenn es stimmt, was Henry und ich glauben, dann hast du jetzt einen Schnabel, der Feinde vergiftet, wenn sie getroffen wurden!

Poromon kam von hinten und pickte auf Deputymons Schulter.

Deputymon schlug Poromon mit der Hand weg und sagte: Du kleines schwaches Digimon, deine Angriffe können mir nichts anhaben du Würstchen! Wann kapierst du das endlich!?

Henry: Mist wars...
Deputymon: ....argh...*Hand auf Schulter leg* was ist das...? Gift!? Wenn ihr glaubtm, das bringt etwas, dann habt ihr euch getäuscht!

Der Kampf ging weiter.


Kakeru: Das Gift tut weh, ist aber nicht tödlcih steht dort.
Henry: Okay. Terriermon, Gatomon! Macht ihn fertig! Er wird nun nicht mehr so gut kämpfen können und verliert Energie!

Benutzerprofil anzeigen

36 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Do Jul 30, 2009 7:33 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" Gatomon! du weißt was zu tun ist!" sagte Asuna
" Ja!" sagte Gatomon, dann rannte es auf Deputymon zu
" Blitzpfote!" schrie Gatomon und schlug mit seiner Klaue direkt ins Gesicht von Deputymon, der dann zurückshreckte und versuchte, sich kampfbereit zu machen

" Jetzt reicht es mir mit euch Gören!!! jetzt bekommt ihr die volle Dröhnung" schrie Deputymon
" Gerechtigkeitsschuss!!" schrie Deputymon, und mehrere Pistolenschüsse kamen aus sein Maul, die auf Terriermon und Gatomon zustürmten. Gatomon konnte sämptliche angriffe geschickt ausweichen. Terriermon wich 4 Angriffe aus, doch vom 5 Wurde er jedoch getroffen und gegen die Tresen gewschleudert

" Terriermon ist alles in Ordnung?" frage Gatomon
" Nein es ist nix in Ordnung! ich wurde direkt getroffen und habe jetzt schmerzen! hör auf fragen zu stellen und und mach entlich das verdammte Deputymon fertig!" schrie Terriermon
" gut...du lebst also noch..." sagte Gatomon, bevor sie ihr blick zu Deputymon und rannte erneut auf ihn zu
"Kratzschlag!" rief Gatomon
Ein kräftiger schlag mitten gegen sein Maul, wobei Deputymon noch mehr zurückschreckte, dann sprang Gatomon in die lüfte und verpasste ihn mit seinen Beinen 3 weitere Schläge, und trat ihn mit einen Kräftigen Trit gegen die Wand. Zuletzt ging Gatomon mit ruhigen schritten zu den schon sehr erschöpften Deputymon. Als er bei ihn ankam gab Gatomon ihn ein kraftvollen schlag in den Bauch, was ihn den Rest gab

" K.O!!! Gatomon Wins!!!"

Gatomon nahm Deputymon dann den Schlüssel ab und befreite dan Kakeru, Poromon und Henry, steckten dann Deputymon hinter Gitter
" Wenn ich ehrlich bin...habe ich durch den kampf ein Riesigen Hunger bekommen.." sagte Asuna
" die Aufregung war auch viel zu groß, vielleicht hat der Möchtegern-Bösewicht im Kühlschrank noch ein Paar Snacks" sagte Terriermon
" Gute idee! am besten wir fangen gleich damit an, alles aufzuessen!" jubelte Gatomon

Benutzerprofil anzeigen

37 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Sa Aug 01, 2009 3:16 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" Jetzt haben wir den Kühlschrank dieses Digimon geplündert...jedoch reicht der Vorrat höstens für ein Tag..." sagte Asuna
" Da können wir nix machen...vielleicht finden wir hier in dieser Verlassenden Stadt noch irgentwas essbares." sagte Gatomon
" ich finde eher wir sollten aus dieser Stadt eher abhauen und nicht hier weiter bleiben...es könnte sein das wir stoßen erneut auf ein Digimon, was uns an den Kragen will" sagte Henry
" abhauen hört sich gut an!" sagte Terriermon
" Ohne vorräte?! willst du etwa hungernt und ohne essen in die weite Welt hinausspazieren? wir sollten aus der Stadt noch was mitnehmen, was sich zum mitnehmen lohnt, Und dann jagen wir den Chupacabra weiter hinterher!" schrie Asuna
" Chupa...cabra?" sagte Überrascht Henry
" Deswegen sind wir hier doch hineingegangen! wir wollten den Legendären Chupacabra fangen" Sagte Asuna
" Wow...ein Moment! Was ist bitte ein Chupacabra? und wovon redest du eigentlich?" fragte Henry
" Der Chupacabra ist das Wesen, was uns in diese Welt gebracht hat! Hier in dieser welt, was die Digimon Digiwelt nennen, Hat er sich irgentwo versteckt! " sagte Asuna
" Du glaubst wirklich, das eine Figur, die eigentlich nicht existiert dafür verantwortlich ist, das wir in einer anderen Welt sind?" sagte Henry
" zudem...wollten wir nicht eigentlich nach den anderen suchen?" fragte Terriermon
" Nach den anderen suchen? ich kann mich garnicht daran erinnern das ich das erwähnt habe!" sagte Asuna
" ähm...doch...du hast dies gesagt, als wir uns zum ersten mal getroffen haben" sagte Gatomon
" was echt? Ich glaube ich habe das vergessen^^" sagte Asuna, und lächelte dabei

Benutzerprofil anzeigen

38 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am So Aug 02, 2009 2:42 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Asuna, Gatomon, Henry, Terriermon, Kakeru und Poromon gingen nun mit tragbarem proviant Richtung Westen.


[Bei Rika, Renamon, Mana, Leomon, Mimi, Wizardmon]
Rika: Wir scheinen da zu sein...
Mimi: Ich will ein Bad nehmen!
Mana: Aber hier sind wir doch in der Arktis oder so! Da wird es sicher nix warmes geben!

Plötzlich kamen zwei Digimon angerannt:



Leomon: Das sind Mojyamon und Frigimon!
Wizardmon: Die Bewohner des Dorfes hier sagten, dass diese zwei Digimon plötzlich böse wurden und Terror machten!
Renamon: Mädchen, geht besser zurück! Wir müssen die beiden besiegen! Leomon und ich werden gegen sie kämpfen, Wizardmon passt auf euch auf!

Rika, Mana und Mimi versteckten sich hinter Wizardmon.
Rika: Hey! Auf welchem Level sind die?
Wizardmon: Auf dem Champion-Level. Renamon ist jedoch erst auf Rookie, es wird nicht viel ausrichten können, aber Renamon hat Intellgenz und Geschwindigkeit!

Benutzerprofil anzeigen

39 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am So Aug 02, 2009 3:29 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
Frigimon und Mojyamon näherten sich Leomon und Renamon, bis Mojyamon aufeinmal anfing zu schreien und mit hoher Geschwindigkeit auf Renamon stürmte und Frigimon in Distanz ein Schnellball formte und ihn auf Leomn warf

Benutzerprofil anzeigen

40 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Di Aug 04, 2009 2:15 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Leomon wehrte den Angriff von Frigimon halbwegs ab, während Renamon über Mojyamon drübersprang und Diamantensturm[Springt in die Luft, kreutzt seine Arme und formt eine große Menge "Diamanten", die auf den Gegner hernieder prasseln.] gegen ihn einsetzte.
Mojyamon rannte versehentlich gegen den kleineren Eisberg. Leomon packte Mijyamon und warf ihn auf Frigimon, sodass beide in der Ecke lagen.

Doch sie standen wieder auf.
Leomon: Wir können sie sicher nicht immer abwehren, irgendwann entgehen uns die Taktiken! Und töten werden wir sie sicher nicht!

Renamon: Auf dem Rookielevel kann ich kaum Schaden anrichten! Wenn ich doch nur digitieren könnte...

Wizardmon: Renamon, vertritt mich, ich werde Leomon unterstützen!

Leomon setzte die Königsfaust[Leomon feuert eine rote Energieentladung in Form eines Löwenkopfes aus seiner Faust auf seinen Gegner.] ein und Wizardmon Zauberspiel[Wizardmon feuert eine gelbe Energiekugel aus seiner Hand auf seinen Gegner.], sodass Frigimon gegen einen Fels geschleudert wurde. Mojyamon war nicht mehr zu sehen.
Leomon: Wo ist Mojyamon!?

Leomon und Wizardmon schauten sich nach ihm um, doch sie wurden plötzlich beide von Firigmon gepackt und weit weggeschleudert.

Mojyamon kam plötzlich von hinten und setzte gegen Renamon seinen Knochenbumerang[Mojyamon wirft einen Knochen wie einen Boomerang auf seinen Gegner.] ein, sodass Renamon umfiel.

Renamon rappelte sich jedoch wieder auf und stellte sich zwischen den Menschen und Mojyamon mit den Armen auseinander.
Renamon: Du musst erst an mir vorbei, wenn du die Kinder willst!

Mojyamon ignorierte die Aussage und rammte Renamon mit vollem Körpereinsatz, dem er nicht ausweichen konnte.

Mojyamon war an Rika interessiert und folgte ihr brüllend, bis sie wegen den Felsen nicht mehr weiterrennen konnte.
Rika: Hilfe!

Renamon war geschwächt, aber hörte den Hilferuf von Rika und leuchtete nun auf:

Renamon --- digitiert zuuuuuuuuuu

Kyubimon!!!

Kyubimon setzte Feuerkugel[Kyuubimon rollt sich im Sprung zu einer Feuerkugel zusammen, aus der drachenförmiges Geschoss abgefeuert wird.] gegen Moyjamon ein, welcher dann sofort K.O. war.

Frigimon setzte schnellstens seinen Tiefkühlschlag[Frigimon schlägt in die Luft und feuert so einen harten, eiskalten Wind aus seiner Faust auf seinen Gegner.] gegen Kyubimon ein, der gerade wieder dabei war, die Feuerkugel einzusetzen, sodass Kyubimon einfror.

Leomon: Oh nein, Kyubumon ist erstarrt!
Wizardmon setzte mit viel Kraft den Donnerball[Wizardmon feuert einen Strahl elektrischen Stroms aus seinem Zauberstab auf seinen Gegner.] ein, damit Frigimon großen Schaden erhielt.

Plötzlich stand Mojyamon wieder auf aus seine Trance.

Leomon: Mojyamon ist auch wieder aufgewacht!
Mojyamon warf seinen Knochenbumerang ab, doch er zielte auf Frigimon. Frigimon bekam das nicht gleich mit und erwischte es voll, dass es ebenfalls ohnmächtig wurde.

Leomon: Ich komm da nicht mehr richtig mit...
Mojyamon: Ich bin wieder normal. Ein fester Schlag auf den Kopf hilft gegen den Bann in dem wir standen, ahahahahhahahahahahahhahahahaaaaaaaaa!

Wizardmon: Also wird Frigimon auch bald wieder normal sein?
Mojyamon: ja. Und es tut uns Leid, falls wir euch verletzt haben...

Benutzerprofil anzeigen

41 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Mi Sep 09, 2009 9:55 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" wisst ihr eigentlich, wer euch das angetan hat?" fragte Wizardmon
" Wenn wir ehrlich sind können wir uns nurnoch recht schwach erinnern, wer uns das antat und was wir während des Banns getan haben" sagte Frigimon
" genauergesagt: wir wissen von garnix" sagte Mojamon

Benutzerprofil anzeigen

42 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Do Sep 10, 2009 1:35 am

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Frigimon: Wir geben euch einen Unterschlupf, ein Iglu. Da drin wartet auch etwas zu essen auf euch, kommt mit.

Mimi, Rika und Mana erholten sich im Iglu und aßen etwas.

[Bei Kou, Jarimon, Kari, Lucemon, Izzy, Motimon]


Kari und Lucemon aßen noch, während Kou, Jarimon, Izzy und Motimon sich hinterm Haus unterhielten.

Kou: Hört zu, wenn da auch bösartige Digimon draußen sind, ist Kari nicht sicher. Wir müssen sie schnellstens hier rausbringen aus der Digiwelt...
Plötzlich kam hinter einer Mülltonne ein Digimon heraus:



Gizamon: Was macht ihr hier in meinem Territorium!?
Izzy: Oh tut uns Leid, wir gehen wieder rein...

Gizamon: Halt! Da ihr unerlaubt mein Gebiet betreten habt, werdet ihr mir alles geben müssen was ihr dabei habt.
Es war kurz ruhig, bis;

Kou: Bei dir hackts doch! Wir dürfen hingehen wohin wir möchten! *Auge rausstreck*

Gizamon erschrak und sagte: Ihr wiedersetzt euch mir!? Na wartet! *Kampfbereit mach*
Motimon: Kou, das ist ein Rookielevel-Digimon! So weit sind wir noch nicht!
Izzy: Könnt ihr es nicht wenigstens versuchen?

Jarimon hopfte auf Gizamon zu, um ihn zu rammen, doch er kugelte sich zusammen, damit er stachelig wurde, Jarimon den Schaden abbekam und gleich K.O. war.
Motimon: Seifenblasen!

Doch Angriff prallte so ziemlich ab.
Nun kratzte Gizamon Motimon und besiegte ihn fast.
Kou: Argh, Jarimon ist viel zu schwach...könnte es doch wenigstens einmal digitieren!

Jarimon stand wieder auf und rammte Gizamon wieder, doch dieser haute mit seiner Kralle schneller zu, sodass Jarimon noch einen harten Treffer abbekam.
Kou: Jarimon!!!!

Plötzlich leuchtete Jarimon auf und digitierte zu Gigimon:

Gizamon bekam während Jarimon digitierte Angst, doch war wieder ganz beruhigt, da Gigimon auch nicht bedrohlich aussah.
Gizamon: Das ist nun euer Plan?
Gigimon rammte Gizamon nochmal, welcher sich wieder einrollte. Nun aber rammte Gigimon das weiche Unterteil von Gizamon, sodass es weggeschleudert wurde - gegen die nächste Wand.
Gizamon: Meint ihr das reicht etwa schon!?
Plötzlich kamen die Burgermon raus und warfen ihre Stachelburger auf Gizamon, sodass dieser doch zur Flucht überging.
Kari und Lucemon kamen auch hinaus, woraufhin Kari fragte: Ist jemand verletzt? Wo ist Jarimon hin?
Kou: Es hat sich zu Gigimon digitiert, na da staunst du? *angeb*
Burgermonbürgermeister: Ich hab gehört, dass außer euch noch weitere Menschen auf unserer Insel sind.
Izzy: Ja wirklich??? Wo sind sie?
Bürgermeister: Sie scheinen alle unterwegs zum CentralMountain zu sein.
Kou: Am besten wir brechen sofort auf!
Burgermon1: Ihr könnt euer Ziel kaum verfehlen.
Burgermonkind: Ja, der Berg ist in der Mitte unserer Wire-Island!
Bürgermon2: Er ist überall auf der Insel erkennbar.
Bürgermeister: Wir Burgermon machen euch noch ein Geschenk bevor ihr geht; Ein Sack voll Burger! In dieser kleinen Kapsel hier wird es aufbewahrt, schmeißt die Kapsel einfach auf den Boden oder so.
Kou: Cool, vielen Dank, Burgermon!
Burgermonkind: Hier, das ist von mir. Ein Deck mit Karten, die eure Digimon im Kampf unterstützen. Ich weiß aber nicht, mit welchem Gerät man sie aktiviert...
Izzy: Herzlichen Dank euch allen, aber wieso helft ihr uns allen so?
Bürgermeister: Nunja...es heißt in der Legende, dass die sogenannten Digiritter kommen würden und die Digiwelt retten werden.
Kari: Vor was retten?
Burgermon2: Hier auf der Insel terrorisiert uns ein wirklich bösartiges Digimon...
Burgermon1: Devimon!
Izzy: Auf welchem Level ist dieses Devimon?
Motimon: Auf Level Champion, doch er hat die Macht der Dunkelheit auf seiner Seite, das macht ihn fast so mächtig wie ein Ultralevel!

Kou: Wir zeigens ihm! Wenn Gigimon noch 2 mal digitiert, kann er es mit Devimon aufnehmen!

[Bei Sho, Koji, DarkGarudamon und Hopmon]
Plötzlich landete ein kleines Digimon auf DarkGarudamons Klaue(wo Koji und Hopmon sitzen)

Digimon: Ich bin Demidevimon, wer seid ihr?
Sho: Beachte das schwache Ding nicht! Werd es los!
Koji: Du siehst nicht nach einem freundlichen Digimon aus!
Demidevimon: Hey, was heißt hier schwach!?
Hopmon: Ich kenne dich! Du arbeitest für Devimon! Du bist ein bösartiges Digimon!
Demidevimon: Auf unserer Seite seid ihr aber die Bösen! Aber wir haben Gnade mit euch, wenn ihr uns dient.
Sho: Verschwinde oder es wird dir Leid tun! Schwaches Gesindel wie Devimon braucht keine Diener, da es sowieso bald untergehen wird!
Demidevimon: Behauptest du etwa, den großen Devimon besiegen zu können!?
Sho: Es gibt stärkere Gegner!
Koji: Und jetzt machn Schuh!

Demidevimon: Wir sprechen uns noch! *wegflatter*

[Bei Mimi, Wizardmon, Mana, Leomon, Rika, Renamon]
Wizardmon: Und, seid ihr nun bereit, Digiritter?
Mimi: Was bitte ist ein Digiritter!?
Mana: Und bereit für was?
Leomon: Ihr seid die Legendären Digiritter, die laut Prophezeiung dazu bestimmt sind, die Digiwelt vom Bösen zu befreien.
Wizardmon: Ja, und wir starten damit, Devimon aufzuhalten, ein mächtiges bösartiges Digimon, welches unser Wire-Island bedroht. Er befindet sich am CentralMountain. Falls noch andere von euch existieren, werden sie sicher auch dorthin geschickt.
Rika: Dann finden wir die anderen...okay, auf zur Mitte der Insel.
Sie verabschiedeten sich von Frigimon und Mojyamon und wanderten richtung Süden.

[Bei Sho, Koji, DarkGarudamon und Hopmon]
Plötzlich wurden sie von mehreren fliegenden Digimon attackiert, unter anderem von einem Pteramon.

Hopmon digitierte von den Schäden zu Monodramon:

Koji: Klasse, nun hab ich schon ein...Rookie-Digimon!
Sho: Aber das Pteramon ist auf dem Champion-Level! Und mein DarkGarduamon kann es nicht angreifen, da es uns womöglich runterschütteln würde! DarkGarudamon! Lande! Koji: Halte Pteramon auf!

Monodramon erwischte Pteramon nicht, da es zu flink war. Doch nun sto Pteramon Monodramon, sodass es runterfiel. Koji sprang hinterher und hielt Monodramon schützend in den Armen.
Koji: Ich lasse dich nicht sterben!
Monodramon: Du bist hinterhergesprungen um mich zu retten? Ach Koji... *aufleuchte*

Monodramon digitiert zuuuuu -----
Deltamon!

Deltamon legte Koji auf seine Schulter und hielt anschließend mit seinen Strählen den Aufprall auf und landete mit einem anschließenden Staub unter seinen Füßen.
Pteramon sah, dass Deltamon nun viel größer als es war und wollte flüchten, doch Deltamon feuerte noch schnell einen Strahl aus seiner Skeletthand auf Pteramon, welches dann voll erwischt wurde und weiter weg zu Boden fiel.
Koji: Gut gemacht, Deltamon!

Deltamon digitierte sich zurück zu Monodramon.
Koji: Hey, wieso bist du wieder zurückdigitiert!?
Sho, der nun auch unten ankam: Das Rookielevel ist die Hauptform der Digimon für gewöhnlich.
Koji: Wieso digitiert sich dein Digimon dann nich zurück?
Sho: Ich habe ihm ein bestimmtes Band umwickelt, um dies zu verhindern. So wird es stärker, da es schwerer ist, auf dem Ultralevel zu bleiben.
Koji: Das ist Folter! Hör damit auf!
Sho: Wie ich mein Digimon behandle geht dich nichts an! Wir fliegen weiter...oder willst du laufen?

Auch bei diesen Charakteren ging die Reise weiter...

Benutzerprofil anzeigen

43 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Do Sep 10, 2009 1:42 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
[Bei Asuna, Kakaru und Henry ]

Die Gruppe saß jetzt an einen Platzt außerhalb der Verlassenden Stadt. Asuna, Kakaru, und Henry schauten sich gegenseitig an

"Ok...wo sollen wir jetzt hin?" fragte Henry
" das beste ist, wir finden entlich einen weg aus dieser Welt heraus...Nicht das sie schlecht ist, nur ich habe das gefühl ich gehöre hier nicht rein" sagte Kakaru
" Aber wir können hier doch nicht einfach abhauen!!!" Sagte Asuna
" entlich sagt sie mal was, was ich verstehe..." sagte Henry
" ...Ohne den Legendären Chupacabra gesehen und gefangen zu haben! ich bin mir 100% sicher, daS er in dieser Welt existiert" schrie Asuna hinaus
" ...jetzt fängt sie schonwieder damit an..." sagte Henry und ließ den kopf hängen

In diesen Moment raschelte es in ein Gebüsch in der nähe der Gruppe. Asuna bemerke dies sofort!. Sie stand urplötzlich auf, griff nach ihren Kascher und erwischte das Wesen, was sich im Gras Befand



" schaut! ich habe es entlich gefunden! das muss der Chupacabra sein!" schrie Asuna hinaus
" ähm...Asuna...das ist ein Wormmon" sagte Gatomon
" Wormmon?" sagte Asuna fraglich und starrte das Wormmon mit einen stutzigen blick an
" Entschuldigen sie fäulein, aber ich währe ihnen sehr dankbar wenn sie mich jetzt entlich raus lassen, oder ich muss hinter ihren rücken über sie Gnadenlos Lästern!" sagte Wormmon
Asuna lies das Wormmon mit einen entäuschten wieder frei
" also wirklich! sehe ich für ihnen einfach nur wie ein Normaler Käfer aus oder was" sagte Wormmon
" wenn ich genau sein kann...du bist ein normaler Käfer" sagte Henry
" wenn ich mal stören darf...weißt du vielleicht, ob du irgentwelche anderen Menschen gesehen hast?" fragte Kakaru
" direkt eigentlich nur euch...es soll aber gerüchte geben, das andere Menschen auf den weg zum CentralMountain sind" sagte Wormmon
" das heißt dann dort muss der Chupacabra sein! wir gehen zum CentralMountain!" schrie Asuna
" ( geht es bei ihr nur um den Chupacabra?...)" dachta sich Henry
" Naja...dann kann ich ja zu meinen Gewohnten leben zurück gehen" sagte Wormmon, und wollte abhauen, als plötzlich Asuna erneut sein Kascher nahm, um das Wormmon erneut zu fangen
" nicht so schnell!!! du musst uns noch zeigen, wie wir dort Hinkommen!!!" sagte Asuna
" warum sollte ich das Tun?" sagte Wormmon und schaute Asuna in die augen, doch als sie den furchteinflößenden blick von Asuna sah, bekam er ein schreck und entschied sich doch der Gruppe zu begleiten

Benutzerprofil anzeigen

44 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Do Sep 10, 2009 2:35 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Wormmon: Wisst ihr, der CentralMountain ist immer erkennbar, seht, dort! Oh, was ich noch fragen wollte, hat jeder von euch schon ein Digimon?
Henry: Ja, mir gehört Teriermon, Asuna wird von Gatomon begleitet und Kakeru von Poromon, wieso?
Wormmon: Jeder Digiritter hat ein Partnerdigimon laut der Legende und es ist eine Ehre, ein Partnerdigimon zu sein uund gemeinsam mit seinem Tamer das Böse aus der Digiwelt zu vertreiben.
Asuna: Tamer?
Kakeru: Digiritter?
Henry: Böse?

Wormmon erklärte alles.

Asuna: Okay, gehen wir weiter, sonst entkommt uns noch der Chupacabra!

Benutzerprofil anzeigen

45 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am Do Sep 10, 2009 3:08 pm

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
Asuna Gruppe mit sampt Wormmon, kletterten dann den Berg hinauf. die Wenigen Digimon auf Level Rookie, die sie kurzzeitig begegneten, hinderten sie nicht daran, den Berg zu erklimmen

nach ein paar Meter machten Kakaru und Henry langsam Schlapp, doch Asuna kletterte wie ihm wahn weiter und weiter
" eins ist beachtlich...sie ist nicht die hellste, doch wenn es um ihren willen geht, ist sie unglaublich!" sagte Henry
" wen sagst du das! auch wenn ich wirklich bezweifle, das es ein Chupacabra gibt" sagte Kakaru

In diesen Moment flog gegen Kakaru ein kleiner Stein. Er rutschte leicht ab, doch konnte sich noch an einer kleinen Kante fest. Kakaru schaut nach oben, und sah Asuna´s leicht erzürnten blick

" warum habe ich dich in den Chupacabra-Club beitreten lassen, wenn du nichteinmal an ihn glaubst!" sagte erzürnt Asuna
" wowowowow!!! ein Moment! was meinst du mit Chupacabra-Club?!" erwiderte Kakaru
" als ich euch beide gebittet habe, mich zu begleiten, seit ihr automatich mit euren Digimon Mitglieder des Chupacabra-Clubs geworden" sagte Asuna
" ich auch?!" sagte Henry jetzt auch etwas erzürnt
" ja! also last uns weitergehen!" sagte Asuna
" und warum bin ich dabei? ich hatte weder vor euch zu begleiten noch eingewilligt, dazuzugehören!" sagte Wormmon
" weil du 2 mal mein Fanggut warst und ich dich 2 mal unversehrt laufen ließ ist es doch klar, das du dann zum Club dazuhehörst!" sagte Asuna
" ( Die ist doch echt nichtmehr normal!)" dachte sich Henry
" ( Warum hau ich nicht einfach ab?...irgentwie kann ich die gruppe nicht leiden...aber irgentwie habe ich angst...abzuhauen...wer weiß, was dieses Mädchen noch mit mir macht wenn ich versuche mich zu verziehen!)" dachte sich Wormmon

Benutzerprofil anzeigen

46 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am So Sep 13, 2009 12:25 am

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Kou, Gigimon, Kari, Lucemon, Izzy und Motimon kamen nun am CentralMountain an. Als Treffpunkt benutzten sie eine hohe Säule, die gut erkennbar war. Dort warteten sie.

Nun kamen Asuna, Gatomon, Kakeru, Poromon, Henry und Terriermon an.
Kou: Kakeru! Da bist du ja! Und du hast auch ein Digimon?
Kakeru: Ja, das ist Poromon!
Asuna: Habt ihr hier ein Chupacabra gesehen?
Kari: Nein, ich dachte hier gäbe es nur Digimon?

Alle stellten sich jeweils vor, bis schon die nächste Gruppe ankam;

Mimi, Wizardmon, Mana, Leomon, Rika und Renamon.

Henry: Sieh an, sieh an, die Mädels kommen!

Die Besprechung ging weiter.
Nun kam plötzlich DarkGarudamon vorbeigeflogen. Koji und Monodramon überzeugten Sho, zu landen.
Asuna: Wer hat die denn vermisst? ´-.-´
Kou: Sho! Und... Koji! Ihr seid am Leben! Großartig! Und ein riesiges Digimon ist auch dabei!

Sho: Das ist DarkGarudamon, mein Partnerdigimon. Ich hab gelandet, damit ich Koji bei euch ablegen kann. DarkGarudamon! Wir gehen!

*wegflieg

Asuna: Wie hast dus nur mit ihm ausgehalten?
Koji: Er hat seine Macken, aber er ist in Ordnung...
Henry: Findest du?...
Koji: ...ich schätze, ich bin hier auch nicht willkommen...ich gehe meine eigenen Wege...*in Wald lauf*

Kari: Lass ihn nicht allein, Kou!
Kou rannte alleine hinterher und sagte den anderen, dass sie dort warten sollen.

Benutzerprofil anzeigen

47 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am So Sep 13, 2009 12:56 am

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" ich sage es euch! der Typ hat Koji mit seine Ich will immer Cool sein und nix mit den anderen zu tun haben Virus infiziert..." sagte Asuna...Sie schaut leicht gereizt aus und faltet ihre Hände zu einer Faust
" Hey wartet mal...ich sehe hier ein Digimon zuviel!" sagte Izzy. Er griff dann nach Wormmon und hielt ihn dann hoch
" Hey lass los! Oder ich sage Ganz Schmutzige worte zu dir!!!" schrie Wormmon, nachdem er von Issy gepackt wurde
" Achso der...das ist nur einer der Mitglieder des Chupacabra-Clubs" sagte Asuna
" Chupacabra...Club?" fragte überrascht Kari
"Ja! hierbei geht es über die Offenbarung des Legendären, Außergewöhnlichen, Ultrafantastichen Chupacabra!" schrie Asuna hinaus

Benutzerprofil anzeigen

48 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am So Sep 13, 2009 1:31 am

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Kakeru: Beachtet ihr geschwätz besser nicht *am Hinterkopf kratz und lächel*
Mana: Sollte Wormmon nicht auch einen Digimonpartner bekommen?
Rika: Ja schon, aber jeder von uns hat bereits ein Digimon..

Benutzerprofil anzeigen

49 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am So Sep 13, 2009 1:59 am

Martcraft

avatar
Groudon
Groudon
" ich habe auch nie gesagt da sich mit ihr mitgehen wollte! wir sind uns nur ganz Zufällig über den weg gelaufen und diese dumme Kuh mit Karottenhaare hat mich den ganzen weg mitgeschleppt!!! Und erst recht will ich jetzt kein Partner eines Menschen werden" schrie Wormon
" wen nennst du Karottenkopf?!" schrie Asuna
" ich kann das sogar bezeugen...ich habe es live miterlebt!" sagte Kakeru

Benutzerprofil anzeigen

50 Re: Die Digimongeschichte! Staffel 1 am So Sep 13, 2009 10:40 am

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Kou holte Koji ein.
Kou: Geh nicht! Komm mit uns!
Koji: Waren das deine Argumente?
Kou: Hä? Ä-äh, nein! Natürlich nicht! Alleine können dir böse Pokemon über den Weg laufen! Wie Devimon!
Koji: Ich kann mich wehren!

Kou: Gut, dann kämpfe mit mir! Los, Gigimon!


Koji: Monodramon, mach ihn platt!


Monodramon: Schlagknöchel!
Gigimon flog mehrere Meter weit gegen einen Baum.
Kou: Gigimon! Hau ihn zurrück!

Gigimon gab Monodramon einen Körperstoß, den er nicht abwehren konte und auf den Hintern viel.
Gigimon sprang auf ihn drauf, um ihn zu kratzen, doch Monodramon schlug ihn mit Leichtigkeit weg und setzte anschließend die Monoflamme ein. Gigimon war fast am Ende.

Koji: Monodramon! Wir gehen!

Kou rannte nun selbst auf Koji zu und schlug ihm ins Gesicht, sodass er umfiel.
Monodramon: Koji, soll ich?
Koji: Nein *aufsteh* Ich kümmere mich selbst darum. *zurückschlag*

Kou und Koji kämpften, bis sie schließlich nur noch hin und herrollten.
Gigimon stand wieder auf und wollte Kou helfen, doch Monodramon stellte sich ihm in den Weg.
Gigimon rannte nun mit Anlauf auf Monodramon zu und sprang auf ihn. In der Luft:

Gigimon digitiert zuuuuu -----

Guilmon!!!

Guilmon ging nun vom Sprung ab und flog mit vollem Körpergewicht auf Monodramon.
Monodramon: Du hast dich digitiert...geh runter von mir!

Guilmon stand auf, beide machten sich kampfbereit und Kou und Koji schauten wieder interessiert dem Kampf zu, statts sich zu schlagen.

Guilmon: Pyroball!
Monodramon: Monoflamme!
Guilmons Angriff war etwas stärker als der von Monodramon.
Aus dem Rauch rannte Guilmon hervor und schlug Monodramon mit seiner Kralle direkt ins Gesicht.
Nach einem längeren Kampf kam Guilmon als Gewinner hervor.

Kou: War das überzeugend genug?
Koji: ... Monodramon! Digitiere!
Kou: Was!? Er kann nochmal digitieren!?

Monodramon digitiert zuuuuu Deltamon!
Riesig stand Deltamon vor Guilmon.

Kou: Guilmon, komm zurück...Koji, du darfst wohl gehen...aber sag später nicht, ich hätte es dir nicht gesagt! Smile

Koji und das zurückdigitierte Monodramon gingen nun in den Wald.
Guilmon: Kou................ich hab Hungeeeeeeeeer!

Kou und Guilmon gingen wieder zurück zu den anderen und erzählten alles.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Nach oben  Nachricht [Seite 2 von 5]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Ähnliche Themen

-

» Meine Hubschrauber- Staffel

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten