Rollenspiele

Seite für Geschichtenschreiber


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Planung 7.4.09

Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Planung 7.4.09 am Di Apr 07, 2009 10:55 pm

Dawson

avatar
Groudon
Groudon
Also, jetzt wirds kompliziert.
BigDee und ich versuchen jetzt mal die Storyline der Mittelalter-UG zu entwickeln. Wir wollen es so machen, dass die Mittelalter-UG mit der Gegenwarts-UG und der Zukunfts-UG gemischt wird. Bis jetzt haben wirs ungefähr so besproche:

Also, Regnier ist ja der Oberböse der Mittelalter-UG.
Nero ist einer, der ein unbekanntes Ziel verfolgt, sodass er sowohl bei der Guten, als auch bei der bösen Seite vorbeischaut, hilft und recherchiert, bis er genügend Informationen hat, um sein Ziel zu erreichen.
Sagts keinem weiter Razz , sein Ziel ist:
Er hat einen Bruder namens Dante, welcher in der Gegenwart nach einiger Zeit ausgetickt ist und dort Chaos verbreitet. Zum Schluss erschafft er auch noch ein Lebewesen, das sich "Tyranide" nennt, welches in der Zukunfts-UG ab der dritten Staffel für Chaos sorgt. Bis zur Zukunft hat sich der Tyranide nämlich fortgepflanzt, sodass eine schier unendliche Anzahl von Tyraniden entsteht und die Menschen in der Zukunfts-UG schließlich überrannt.
Nero überprüft, was sein Bruder da anstellt, reist in die Zukunft und sieht die Zerstörung, die die Tyraniden hinterlassen und reist wieder zurück in die Gegenwart.
Nun ist er davon überzeugt, dass er Dante aufhalten muss, da es sonst keine Zukunft mehr gibt.
Um dies herauszufinden, reist er noch weiter in die Vergangenheit, wo alles seinen Urpsrung haben musste.
Dante ist ein Dämon, genau wo Nero. Deshalb hat Nero vor, den allerersten Dämon zu finden und ihn auszulöschen.
Denn wird der erste Dämon zerstört, wird es auch nie wieder Dämonen geben und die Welt wird nicht in Chaos versinken.
Das heißt für Nero leider auch, dass nicht nur Dante aufhört, existiert zu haben, sondern auch Nero selbst. Er ist jedoch bereit dieses Opfer zu vollbringen.
Und der erste Dämon ist niemand anderes als Regnier! In späterer Staffel findet Nero raus, dass Regnier der erste Dämon ist und will ihn dann aufhalten.
Stellt sich die Frage: Wieso muss man unbedingt alle Dämonen ausschalten, nur damit einer Ruhe gibt? Nero ist einfach nicht stark genug, um seinen Bruder zu töten(physisch oder mental).

Nachdem Regnier aber in der ersten Staffel doch noch von den bösen beschworen wird, hat Regnier natürlich auch schon einige Pläne auf Lager.
Er findet einen Weg, um auf den Mars zu kommen und dort ohne den nötigen Sauerstoff zu überleben.
Er kreiert inetwa wie Dante ein Lebewesen, Nekron genannt, welches sich dann auch verbillionenfacht in der Zeit vom Jahr 1016 bis 3016, womit zwei Armeen erschaffen werden. Die Nekrons, die Tyraniden, die Menschen und die Metallschädel bekriegen sich in der Zukunfts-UG von Staffel 3 bis 4.
Wir sind im Moment in der zweiten Staffel der Zukunfts-UG, also haben wir noch etwas an Zeit, mit der Mittelalter-UG aufzuholen.
Regnier wird am Ende der ersten Staffel oder ab der zweiten Staffel der Mittelalter-UG beschworen.


So, wir planen weiter. Ich editiere rein, wenn noch was fehlt.

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten